Pastoralpsychologisches Institut im Norden e.V.
Grafik Seitenkopf
Institut
 Impressum Übersicht Drucken 
Startseite
Weiterbildung | Seelsorge | Beratung | Supervision

Klinische Seelsorge-Ausbildung

KSA hat als „clinical pastoral education“ ihren Ursprung in den USA. „Klinisch“ bedeutet dort „erfahrungsbezogen und praxisorientiert“. Deshalb ist KSA nicht nur für Klinikseelsorge relevant, sondern ebenso für alle Felder von Seelsorge und Kommunikation.

In der Klinischen Seelsorge-Ausbildung vertiefen und erweitern Sie Ihre seelsorgerlichen und kommunikativen Kompetenzen.

Die Merkmale der Ausbildung sind:

  • Die Teilnehmenden arbeiten in einem seelsorgerlichen Praxisfeld und reflektieren ihre Erfahrungen.
  • Das personenbezogene Lernen geschieht in einer Kursgruppe.
  • Theoriebildung erfolgt durch Einbeziehen humanwissenschaftlicher Ansätze und Methoden aus Psychologie, Kommunikations- und Sozialwissenschaft.
  • Die Entwicklung und Vertiefung von Seelsorgekompetenz beinhaltet theologische Reflexion und lebendige Beziehung zur Glaubensprägung.
  • Lernen in der KSA wird ermöglicht durch Supervision.

Kurstermine und Informationen über KSA-Kurse finden Sie unter "Angebote/Weiterbildung".

 

Standards