Pastoralpsychologisches Institut im Norden e.V.
Grafik Seitenkopf
Institut
 Impressum Übersicht Drucken 
Startseite
Weiterbildung | Seelsorge | Beratung | Supervision

 

 

Zum Institutstag des PPI sind Gäste herzlich eingeladen.

 

 

 

Titel

 

Referent/Vortrag

 

28.Sept. 2016

PPI - DSH

Fundamentalismus – psychodynamisch gesehen

 

Einladung zum Institutstag 2016

        für Gäste

        für Mitglieder

 

Renate Ritter

04.Sept. 2015

PPI - DSH

Gewalt ausüben - Gewalt erleiden

 

Einladung zum Institutstag 2015

Pastor Werner Schiewek

05.Sept. 2014

PPI - DSH

Kränkung und Anerkennung – der Blick

der Anderen

 

Einladung zum Institutstag 2014

 

Renate Ritter

13. Sept. 2013

PPI - DSH

Zeit als Lebenskunst oder

Auf dem Weg zu einer neuen Zeitkultur

 

Einladung zum Institutstag 2013

 

Olaf Georg Klein

23. Nov. 2012

PPI - DSH

Der neue Schlauch – wir stehen drauf

 

Einladung zum Institutstag 2012

Friedrich-Wilhelm Lindemann

02. Sept. 2011

Rendsburg

Wandlungen im Pfarrberuf – Fels in der Brandung?

Redlef Neubert-Stegemann

12. Nov 2010

St. Nikolai

„wind of change...“
30 Jahre Pastoralpsychologisches Institut

Prof. Dr. Ziemer

„wind of change…“

25. Sep 2009

Rendsburg

Interessiert sich der Himmel für Schuld?

Prof. Dr. Gert Hartmann

10. Okt 2008

PPI - DSH

Kirche verändert sich – bleibt Supervision wie sie ist?

Kersti Weiß

28. Sep 2007

PPI - DSH

Unbewusstes und Intersubjektivität

Dr. Horst Kämpfer

03. Nov 2006

PPI - DSH

Perspektivenwechsel
Taufe in der Wahrnehmung und Deutung von Betroffenen

Christoph Müller

„Taufe“

21. Okt 2005

PPI - DSH

Fürsorge und Selbstsorge in Zeiten des Umbruchs
Pastoralpsychologie und Personalpolitik in der NEK

Gothard Magaard

29. Okt 2004

St. Nikolai

Macht und Leitung in der Kirche

Ullrich Beumer

21. Nov 2003

Bad Segeberg

Das Pastorale in der Supervision

Prof. Dr. Hermann Steinkamp

„Das Pastorale in der Supervision“

7./8. Nov. 2002

Bad Segeberg

So geht es weiter
Das Pastoralpsychologische Institut: Selbstverständnis, Struktur, Aufgaben

Elke Schallehn-Melchert